Durch die enorm gestiegene Popularität sozialer Netzwerke sind Inhalte klassischer Blogs ein wenig aus dem Fokus des öffentlichen Interesses getreten. In der Folge setzen auch viele Unternehmen im Netz vorrangig bzw. immer öfter ausschließlich auf Facebook und Co., um wichtige Influencer ihrer Branche auf sich aufmerksam zu machen. Hierbei werden jedoch viele Möglichkeiten ignoriert, die ein Corporate Blog auch heute noch Unternehmen eröffnet.

Chancen für Unternehmen

Möglichst informativer und für die Zielgruppe relevanter Content muss stets im Zentrum jeder Influencer-Strategie stehen, wenn sie Erfolg versprechen soll. Im Gegensatz zu Pressemeldungen und Mails, die häufig als aufdringlicher Spam wahrgenommen werden, stellen Corporate Blogs für seine Verteilung ideale Plattformen dar. Gelingt es, auf diesem Wege regelmäßig spannende Inhalte inkl. Verlinkungen zu branchenrelevanten Blogs zu veröffentlichen, sowie ggf. parallel dazu dort auch selber als kompetenter Kommentator in Erscheinung zu treten, so werden wertvolle Beziehungen zu wichtigen Bloggern entstehen. Hierdurch können Sie sich als bekannte Größe in der Blogosphäre etablieren, werden mit ihrem Unternehmen und Angebot regelmäßig ins Gespräch gebracht und potenzieren damit Ihren Bekanntheitsgrad sowie die Reichweite Ihrer bereitgestellten Informationen im Internet enorm.

Vorteile von Corporate Blogs

  • So, wie bei eigenen Websites sind Sie im Gegensatz zu externen Social-Media-Kanälen bei einem eigenen Blog völlig frei darin, das Design und die Funktionalitäten selber zu gestalten und erweiterte Auswertungen zu erhalten.
  • Blog-Leser besitzen i.d.R. im Gegensatz zu Nutzern von Lesern bei Facebook und Co. eine höhere Bereitschaft, auch längere Texte zu lesen und zu teilen.
  • Ein Dialog mit den Lesern ist via Kommentarfeld auch für Social-Media-Verweigerer möglich
  • Ein regelmäßig gepflegter Blog bietet ideale Voraussetzungen für ein gutes Suchmaschinenranking

Fazit

Auch im Zeitalter sozialer Netzwerke wie Facebook bieten Corporate Blogs ideale Plattformen, um PR zu betreiben, Beziehungen zu Multiplikatoren aufzubauen und den Bekanntheitsgrad sowie die Reichweite von Neuigkeiten zu maximieren.

Spielen Sie mit dem Gedanken, einen eigenen Corporate Blog aufzubauen? Oder haben Sie Fragen und benötigen Beratung? Nehmen Sie Kontakt mit mir auf.